Ausblick / „Jesus is the rock“

 

jährlich lädt der Gospelchor jeweils zu einem offenen Singen ein, alle sind eingeladen, mitzusingen und sich von Gospelsongs anstecken zu lassen. Natürlich freut es uns, wenn dadurch neue Sängerinnen und Sänger zu uns finden.

 

Das Singweekend wurde zu einer Tradition: Einmal im Jahr treffen wir uns zu einem Probe-Wochenende, in den letzten Jahren entweder in Filzbach GL oder in Seewis GR. Diese motivieren den Chor immer wieder aufs Neue.

2017

Konzert mit Freddy Washington / „Wonderful, marvelous“

 

Ein solcher Höhepunkt für die 28 Sängerinnen und Sänger des Gospelchors war das Konzert mit dem bekannten Sänger aus den USA in der Evang. Kirche Heiden.

 

Freddy Washington und auch unsere Solo-Sängerin Michaela de Aza Martinez vermochten die Konzertbesucher mitzureissen, so dass ein besonderer musikalischer Abend stattfand, der noch lange in Erinnerung bleiben wird. Das professionelle Licht von Andi Enzler und die Moderation von Florian Rexer waren perfekt und trugen zum grossartigen Gelingen des Abends bei.


2015 / 2016

Wechsel in der Chorleitung / „You raise me up“

 

Dann folgte eine unruhige Zeit der Chorleiter-Wechsel. Mitte 2015 verliess uns Jonathan Schaffner, er wollte sich neu orientieren. Ute Rendar war bereit, kurzfristig einzuspringen, leider nur bis Ende Jahr. Auch Judith Kellers Engagement dauerte nur kurz bis Juni 2016.

 

Zum Glück war Andreas Korsch einverstanden, das Chorweekend und weitere Proben und Auftritte zu leiten, bis wir einen neuen Chorleiter gefunden haben. Seit Dezember 2016 ist es Michael Stübi, ein erfahrener und engagierter Musiker, der die Aufgabe übernommen hat, uns zu neuen Höhepunkten zu führen.


2014

Konzert 2014 (mit Malcom Green) / „Oh happy day“

 

Was für eine Stimmung in der Kirche Heiden: Malcolm Green als Solist zog eine grosse Schar von Leuten an, die sich an unseren Songs und den Solonummern von Malcolm und unserer Chor-Solistin Michaela de Aza Martinez begeistern konnten.

– Mit Malcolm Green traten wir auch an weiteren Anlässen auf: Einem Kirchenjubiläum in Speicher und „open air“ am Weihnachtsmarkt in St.Gallen.


2012

Konzert 2012 (mit dem PopChor Gossau) / „Worship the Lord“

 

Gemeinsam mit dem PopChor Gossau, der ebenfalls von Jonathan Schaffner geleitet wurde, fand das gut besuchte Konzert in der Kirche Wolfhalden statt.

Für beide Chöre ein toller Auftritt! Ebenso fand später ein gemeinsames Konzert in der Evang. Kirche Gossau statt.


2010

Erstes Konzert 2010 / „Let’s have a good time“

 

Höhepunkt des ersten Vereinsjahrs war das grosse Konzert am 11. Dezember 2010 im Kursaal Heiden unter dem Motto „Einstimmung in die Weihnachtszeit“.

 

Solisten: Sondra Peters und Chormitglieder. Volles Haus – begeistertes Publikum – ein Erfolg für den jungen Chor! Der Gospelchor etabliert sich in der Region.

 

Auftritte in Gottesdiensten in Heiden, Wolfhalden, Rehetobel, Wald, Grub AR, Reute, St.Gallen, Goldach, auf der Schwägalp.


Wie alles begann...

 

Wie es begann / „Now let us sing“

 

Der Pfarrer der Evangelischen Kirchgemeinde Heiden (H. Heckmann) gründete einen Gospelchor für besondere Gottesdienste (z.B. Go-Special); daraus entstand 2009 der Gospelchor Heiden. Eine Spurgruppe entschied damals, einen Verein zu gründen, um den Chorleiter, Jonathan Schaffner, behalten zu können.

 

 

Gründung 2009 / „Soon and very soon“

 

Am Mittwoch, 2. Dezember 2009, fand in Heiden die Gründungsversammlung statt. Unterstützung war durch die Politische Gemeinde Heiden und die Raiffeisenbank Heiden zugesichert. Erster Auftritt bereits am Neujahrstag 2010 in der Evang. Kirche Heiden; Singwochenende in Seewis; ausführlicher Bericht über den neuen Gospelchor im „Applaus“ (Beilage der Appenzeller Zeitung); Teilnahme am Frühlingsmarkt in Heiden.

 

 

Kontakt

Gospelchor Heiden

Hinterergeten 1088

9427 Wolfhalden

 

MAIL: kontakt@gospelchor-heiden.ch

TEL: +41 (0)71 891 20 80